• Jugendbuch

    Kronenherz

    Allgemeines

    Titel: Royal Horses (1) – Kronenherz
    Autor/in: Jana Hoch
    Verlag: Arena Verlag
    ISBN: 978-3-4016-0520-3
    Altersempfehlung: Ab 12 J.
    Seitenanzahl: 360
    Preis: 15,00€ (Hardcover) 11,99€ (eBook)

    Klappentext

    Greta will nur noch weg: weg von ihrer Schule und weg von ihren Freunden, die sie so unendlich enttäuscht haben. Da kommt ihr der Ferienjob auf dem Gestüt der Royals gerade recht. Mit Pferden hat Greta zwar nichts am Hut – und mit Prinzen und Prinzessinnen noch viel weniger -, aber das Schloss der Königsfamilie lässt ihr Herz trotzdem höher schlagen. Doch schon am ersten Tag gerät sie mit Edward, dem Pferdetrainer, aneinander. Er ahnt, dass sie ein Geheimnis hat und will es um jeden Preis ans Licht bringen. Als kurz darauf auch Prinz Tristan auf dem Gestüt auftaucht, wird Gretas Leben endgültig durcheinandergebracht. Zu spät merkt sie, dass sie geradewegs dabei ist sich zu verlieben – ausgerechnet in den Jungen, von dem sie sich eigentlich fernhalten wollte.

    Meine Meinung

    Wie ihr wisst, mag ich Hardcover zu Lesen normalerweise nicht so gerne. Doch als ich das Buch gesehen habe, musste ich einfach eine Ausnahme machen. Es sieht so gut aus! Aber ich hätte nicht gedacht, das ich so begeistert von einem Royal-Horse-Buch sein würde.

    Die Charaktere sind unheimlich gut mit ihren Persönlichkeiten aufeinander abgestimmt.

    Obwohl es harte Rückschläge gibt, kommen auch immer wieder schöne Situationen. Greta hat es am Anfang wirklich nicht einfach. Anzufangen auf einem völlig fremden Hof mit fremden Menschen, kann ganz schön beängstigend sein, vor allem wenn man die ganze Zeit runtergemacht wird und als Spionin betitelt wird.

    Dennoch kann sie dort gut abschalten. Doch bald wird sie merken, dass sie in eine Geschichte reingezogen wird, was sie so gar nicht beabsichtigt hatte und was sie vielleicht ihr Herz kosten wird. Da ist es vielleicht sogar von Vorteil, dass sie eine gewisse Bindung mit einem besonderen Pferd entwickelt, der genau wie sie ist.

    Dass Pferde unsere Emotionen widerspiegeln ist allseits bekannt, doch wird in diesem Buch noch verdeutlicht. Pferde achten auf dich und zeigen dir wie du auf sie wirkst. Einfach wunderschöne Geschöpfe.

    Ein heftiges Hin und Her zwischen Gedanken und Emotionen beginnt. Es hat mich wirklich überwältigt.

    Das Ende hat mich wirklich überrascht. Nichts davon hätte man sich annähernd denken können, das fand ich richtig gut. So unvorhersehbare Wendungen.

    Ein brillantes Buch und zum Glück gibt es bald im September 2020 den Teil 2, Kronentraum.

    Ich bin gespannt wie es dann weitergeht.

    Fazit

    Ich hatte die ganze Zeit während des Lesens nicht einmal den Wunsch, das Buch zur Seite zu legen, da ich mich sozusagen festgesaugt habe.

    Unbedingt wissen zu wollen, was nun noch passiert und wie es mit Greta weitergeht war wohl der Grund.

    Es zeigt mal wieder, dass nicht immer die Leute genau der Typ von Mensch ist, den sie vorgeben zu sein. Ob im positiven oder negativen Sinne.

    Ob man sich darauf einlässt ist eine ganz andere Frage. Auf jeden Fall lässt es einige Fragen offen und es wird interessant es herauszufinden.

    Loading Likes...