• Kartenspiel

    Take That

    Allgemeines

    Titel: Take That – Hier schluckst du froh und munter … so manche Kröte runter!
    Hersteller: Andreas Spieß & Reinhard Staupe
    Verlag: NSV
    EAN: 401-2-4268-8050-6
    Spieleranzahl: 1 – 5
    Altersempfehlung: Ab 8 J.
    Preis: 7,69€

    Klappentext

    Was für einfache Regeln. Was für ein großartiges Ärgerspiel. Eine Karte an die Reihe anlegen oder eine Karte aus der Reihe entfernen – das ist schon alles! Wer beides nicht kann, muss Kröten schlucken und kassiert Minuspunkte, aber richtig fett. Spannend. Spaßig. Spitzenmäßig!

    Meine Meinung

    “Take That” ist das Beste Spiel für Spieltage mit der ganzen Familie. Das einzige was man bei diesem Spiel beachten muss ist, dass man keine Schnapszahlen z.B. 22, 33, 44 usw. für sich beansprucht und darauf achtet, dass man immer so anlegt, dass man höchstens 10 Schritte vor oder nach der zuletzt gelegten Karte legt.

    Die Regeln sind total einfach erklärt mit Beispielen nach jeder Erklärung. Somit wird es ganz schnell erklärt. Falls man keine Karte mehr anlegen kann oder will (was eigentlich nie passiert, da man seine Karten immer loswerden will) muss man alle Karten nehmen und bei sich umgedreht als Minusstapel für die Endwertung nehmen.

    Das Gute ist, dass man diese Minuspunkte auch wieder ausgleichen kann, indem die Karten ‘getwistet’ werden. Das bedeutet, dass wenn man das Gegenstück auf der Hand hält, darf man diese mit der Karte in der Reihe Twisten. Dies gilt wenn in der Reihe z.B. eine 37 liegt und auf der Hand gibt es eine 73. Diese beiden kann man Twisten und nimmt sie beide zu sich als Pluspunkte für die Endwertung.

    Die Zahlen gehen von 12 – 98 und sind alle nur einmal im Spiel enthalten. So passiert es leider auch manchmal, das bevor man die Karte Twisten kann, der Spieler vor einem keine Karte legen kann und die Reihe in seine Minuspunkte mit aufnimmt. Dieser Spieler muss leider die ‘Kröten schlucken’.

    Es macht wirklich eine Menge Spaß und je mehr Spieler mitspielen, desto mehr Spannung ist beim Spiel mit dabei.

    Gerade auch für etwas jüngere Spieler ist es perfekt um die ganzen Zahlen kennen zu lernen und ein wenig Mathe mit Spaß zu verbinden. Denn man muss immer wieder aufs Neue nachrechnen, ob man nun eine Karte anlegen kann oder nicht.

    Bei der Endwertung zählen alle Pluspunkte +1 und bei den Minuspunkten zählt auch jeweils jede Karte -1, außer die Schnapszahlen, die zählen -5, daher sollte man immer versuchen, keine von den Schnapszahlen einzusammeln. Außer natürlich man ist sich so sicher, dass die Pluspunkte es wieder aufholen.

    Es ist ein reines Kartenspiel und passt so auch perfekt in die Reisetasche.

    Loading Likes...
  • Rezensionen Spiele

    A

    Anubixx – Schau genau und wähle schlau

    B

    C

    Calavera – Jetzt wird abgeräumt

    D

    E

    F

    G

    H

    HILO

    I

    J

    K

    Kampf um Hogwarts – Harry Potter

    Knister … zündet sofort!

    L

    L.A.M.A. … nimm’s lässig!

    M

    N

    No Return – Es gibt kein Zurück

    O

    P

    PUSH

    Q

    R

    S

    Silver & Gold – 100 Schätze 1000 Schätze

    T

    Take That – Hier schluckst du froh und munter … so manche Kröte runter

    The Mind & The Mind Extreme

    U

    V

    W

    Wordz – Wer findet mehr Wörter?

    Word Slam Family – Sag’s mit Karten

    X

    Y

    Z

    Loading Likes...