• Kartenspiel

    Silver & Gold – 100 Kreuze 1000 Schätze [Rezension]

    Allgemeines

    Titel: Silver & Gold - 100 Kreuze 1000 Schätze
    Entwickler: Phil Walker-Harding
    Hersteller: NSV Verlag
    EAN: 401-2-4268-8095-7
    Altersempfehlung: Ab 8 Jahre
    Spieleranzahl: 2 - 4
    Preis: 11,99€

    Klappentext

    Ferne Inseln, goldene Schätze – wer hat noch nicht davon geträumt?! Und in diesem großartigen Familienspiel ist alles drin. Und noch mehr! Einfachste Regeln, flotter Ablauf, Glück und Pech, Planung, Spannung – und jede Menge tolle Erfolgserlebnisse, wenn man Schatzkarte für Schatzkarte fertigstellt. Mit abwischbaren Karten, für endlos viele Abenteuer!

    Meine Meinung

    Das Spiel hat es in meine Favoriten in Kartenspielen geschafft. Es macht unheimlich viel Spaß und ist auch zu zweit richtig toll zu Spielen. Zu viert macht es natürlich noch mehr Spaß, allerdings hat man auch mehr Konkurrenz.

    Der Spielinhalt besteht aus 60 Spielkarten, 4 wasserlöslichen Stiften von Faber Castell und einer leicht verständlichen Spielanleitung mit gut veranschaulichten Beispielen.

    Ziel des Spiels ist es, so viele Schatzinselkarten wie möglich komplett abzustreichen und zusätzlich noch die meisten Münzen und Palmen einzusammeln. Der Spieler mit den meisten Punkten am Ende gewinnt.

    Das Gute ist, dass es nie langweilig wird, denn hier spielt jeder Mitspieler gleichzeitig. Es werden immer eine Expeditionskarte aufgedeckt, die jeder Mitspieler bei seinen zwei Schatzkarten ankreuzen muss und dadurch unterschiedliche Zusatzpunkte einsammeln kann. Die Expeditionskarten sind immer mit unterschiedlichen Formen gekennzeichnet, sodass reichlich Abwechslung herrscht.

    Kann ein Spieler die Expeditionskarte nicht ankreuzen auf einem der vor sich liegenden Karten, muss er dennoch ein beliebiges Kreuz setzen, so schafft man es auf jeden Fall immer jede Karte abzuarbeiten. Auf einigen Schatzkarten gibt es zusätzlich zu den eigentlichen Punkten noch Siegpunkte.

    Jedes Spiel besteht aus vier Runden, die gemeistert werden müssen. Anfangs spielt man nur um die Karten, doch bedenkt dabei, dass auch die Münzen und Palmen wichtig sind! Manchmal kann man mit ihnen mehr Punkte sammeln, als mit den Schatzkartenpunkten.

    Das Spiel hat mir unheimlich Spaß gemacht, was auch ein wenig daran liegen mag, dass ich zweimal gewonnen habe. Aber auch wenn ich nicht gewonnen hätte, lohnt es sich.

    Der Spaßfaktor von 1-10 liegt auf jeden Fall bei 11.

    Sehr empfehlenswert!

    Loading Likes...
  • Rezensionen Spiele

    A

    Anubixx – Schau genau und wähle schlau

    B

    C

    Calavera – Jetzt wird abgeräumt

    D

    E

    F

    G

    H

    HILO

    I

    J

    K

    Kampf um Hogwarts – Harry Potter

    Knister … zündet sofort!

    L

    L.A.M.A. … nimm’s lässig!

    M

    N

    No Return – Es gibt kein Zurück

    O

    P

    PUSH

    Q

    R

    S

    Silver & Gold – 100 Schätze 1000 Schätze

    T

    Take That – Hier schluckst du froh und munter … so manche Kröte runter

    The Mind & The Mind Extreme

    U

    V

    W

    Wordz – Wer findet mehr Wörter?

    Word Slam Family – Sag’s mit Karten

    X

    Y

    Z

    Loading Likes...